Seitentitel
Knulps Reisen

Knulps Reisen

Spezialist für Galicien und Nordspanien

 

I Wanderreisen in Galicien

Wandern auf der Leuchtturmroute
Küstenwanderreise CAMIÑO DOS FAROS

Dolmen & Wildpferde
Küstenwanderreise um das Barbanza-Gebirge

Wein und Wandern
Wein- und Wanderreise in Galiciens Weinregionen

Berge und Wandern
Wanderreise in Galiciens Bergregionen Ancares und O Courel

Wandern auf dem Dünenweg
Küstenwanderreise von Porto nach Vigo

Wandern auf dem Padre Sarmiento Weg
Küstenwanderreise von Pontevedra nach Santiago de Compostela

Wandern auf dem Camino de Invierno
Jakobsweg-Variante in Galiciens Weinregionen
 

II Wanderreisen in Nordspanien
(Baskenland, Kantabrien, Asturien)

Wandern von Biarritz nach Santander
Küstenwanderreise im Baskenland und Kantabrien (Camino del Norte)

Wandern von Santander nach Gijón
Küstenwanderreise in Kantabrien und Asturien (Camino del Norte)

Wandern in Asturien: Berge und Meer
Wanderreise in Asturien (Küste und Picos de Europa)
 

III Wanderreisen in Portugal

Wandern auf dem Fischerweg
Küstenwanderreise auf dem Fischerweg und der ROTA VICENTINA

Wandern auf dem Dünenweg
Küstenwanderreise von Porto nach Vigo
 

Jetzt unverbindlich Verfügbarkeit anfragen -> info@knulpsreisen.de

Camiño dos Faros: Wandern auf der Leuchtturmroute

Individuelle Küstenwanderreise in Galicien

Von Leuchtturm zu Leuchtturm entlang der wilden Costa da Morte. Auf Wanderwegen und Anglerpfaden wandern Sie durch unberührte Natur, durch ein Küstengebirge mit faszinierenden Granitsteinformationen, über einsame Naturstrände, die nur zu Fuß erreichbar sind, vorbei an Steilklippen und durch urige Fischerdörfer. Sie beginnen im Küstenort Malpica und wandern in acht Tagen auf ausgewählten Abschnitten auf der Leuchtturmroute, dem Camiño dos Faros, bis zum Kap Finisterre, immer der Sonne entgegen. Die letzten zwei Nächte verbringen Sie in einem schicken Landhotel in Finisterre. Von Ihren Zimmern aus genießen Sie Blick aufs Meer und den traumhaften Naturstrand Mar da Fora. Mehr Infos ...

Dolmen & Wildpferde: Küstenwanderung um das Barbanza-Gebirge

Individuelle Küstenwanderreise in Galicien

Rundwanderung in sieben Wanderetappen um das 690Hm hohen Küstengebirges Serra de Barbanza, das nur 40km westlich von Santiago de Compostela am Atlantik liegt. Die ersten 4 Wanderungen führen entlang der Ría de Muros y Noia aufs offene Meer zu. Sie wandern durch kleine Buchten, über kilometerlange, weiße Traumstrände, vorbei an einer keltischen Siedlung, einem Leuchtturm und einer Wanderdüne. Die 5.+6. Wanderung führen entlang der Ría de Arousa mit ihren Muschelflößen und Badebuchten, immer weiter in den Meeresarm hinein. Die 7. und letzte Wanderung führt hinauf auf das gewaltige Barbanza-Gebirge und auf der anderen Seite wieder hinab auf Meereshöhe. Ganz oben auf dem Bergrücken gibt es Wildpferde, Dolmen und eine atemberaubende Sicht hinab auf beide Meeresarme. Mehr Infos ...

Galicien: Wein und Wandern

Individuelle Wein- und Wanderreise durch vier Weinregionen Galiciens

Genießen Sie eine traumhafte, geschichtsträchtige Landschaft mit verwunschenen Schluchten, vergessenen Klöstern und grandiosen Aussichten. Wandern Sie durch jahrhunderalte Kastanienwälder und bereits von den Römern kultivierte Weinberge. Baden Sie in heißen Thermalquellen inmitten der Natur und genießen Sie Spitzenweine ausgewählter Trauben, die seit ein paar Jahren von internationalen Weinzeitschriften anerkannt und als Geheimtipps gehandelt werden. Und entspannen Sie in ausgewählten Landhäusern und herausragenden Hotels.  Mehr Infos...

Portugal: Wandern auf dem Fischerweg

Individuelle Küstenwanderreise auf dem Fischerweg und der Rota Vicentina

Der Fischerweg ist eine Küstenwanderung in Südportugal (Alentejo und Algarve). Sie starten Ihre Wanderung in Porto Covo (südlich von Lissabon) und wandern in neun bis Etappen bis zum Cabo San Vicente am südwestlichsten Zipfel Portugals (wahlweise bereits Start in Santiago do Cacem mit insg. zwölf Wanderetappen). Die Etappen sind zwischen 14-24km lang, Höhenmeter: 90-415Hm. Ihre ersten vier Etappen wandern Sie auf dem sogenannten Fischerweg, der immer entlang der Küste führt. Dabei geht es mal über kilometerlange Sandstrände, mal auf Trampelpfaden und Schotterwegen oberhalb der Steilküste mit grandiosen Ausblicken auf Buchten, Felsen und Atlantik. Ab der fünften Etappe folgen Sie dem historischen Weg der Rota Vicentina, die durchs Hinterland, aber schließlich auch immer wieder an die Küste führt. Auf Trampelpfaden, Schotterwegen, Waldwegen und kleinen Sträßchen geht es über Wiesen und Felder, durch Wälder und Olivenhaine. An der Küste gibt es immer wieder kleine Rundwanderungen. Mehr Infos ...

Portugal: Wandern auf dem Dünenweg

Individuelle Küstenwanderreise von Porto nach Vigo

Ihre Wanderreise startet in Porto am Fluss Douro mit seinen schmalen Gassen und bunten Häuschen und führt in fünf Etappen entlang der nordportugiesischen Küste über Vila do Conde, Viana do Castelo nach Caminha. Sie wandern über traumhafte Sandstrände und auf Holzstegen durch kilometerlange Dünen, durch kleine Dörfer, in denen die Weinreben des Vinho Verde angebaut werden, und durch malerische Küstenorte mit wunderschönen, blau-weißen Häusern der typisch portugiesischen Kachelarchitektur. Nach einer kurzen Fährfahrt über den Río Miño erreichen Sie das spanische Galicien und wandern in drei Etappen entlang der wild-romantischen Küstenlinie weiter nach Norden. Sie passieren die Fischerdörfer A Guarda, Oia und Baiona mit dem beeindruckenden Parador auf der Halbinsel des Monte Boi und der schmucken Altstadt. Mit Ausblicken auf die sagenumwobenen Naturparkinseln Cíes wandern Sie weiter entlang karibisch anmutender Sandstrände mit türkisfarbenem Wasser bis in die Hafenstadt Vigo. Sehenswert sind die lebhafte Altstadt mit der Austerngasse, sowie das moderne Viertel im nordspanischen Jugendstil. Mehr Infos...

Copyright 2018.